Prominente Gäste

Hans-Dietrich Genscher

Ehemaliger Außenminister Genscher an Bord der MFS „Weltenburg“

Herr Genscher befuhr im Mai 2008 den Donaudurchbruch und bedankte sich bei Kapitän Erwin Wagner für die angenehme Fahrt von Kelheim zum Kloster Weltenburg.

Delegation des Papstes

Hohen Besuch begrüßte Herr Erwin Wagner, Geschäftsführer und Kapitän der Personenschiffahrt Stadler GmbH & Co. KG am 13. September 2006 aufs herzlichste an Bord des Kelheimer Ausflugsschiffes MS „Weltenburg“.

Das festlich geschmückte Sonderschiff brachte die rund 20-köpfige Delegation um 10.45 Uhr von Kelheim aus durch den Donaudurchbruch zum Kloster Weltenburg. Unter den hochrangigen Gästen waren Kardinal Staatssekretär Sodano, Kardinal Friedrich Wetter, Bischof Schraml und Domprobst Gegenfurtner. Nach einem Eintrag ins Gästebuch der MS „Weltenburg“ überreichte Kardinal Staatssekretär Sodano Rosenkränze des Papstes an Landrat Dr. Hubert Faltermeier, Erwin Wagner und die gesamte Belegschaft des Schiffes MS „Weltenburg“.

Die Delegation genoss das herrliche Wetter und die einzigartige Landschaft des Donaudurchbruchs vom Sonnendeck des Schiffes aus. In Weltenburg angekommen um 11.30 Uhr wurden die Gäste von Abt Thomas Freihardt in Empfang genommen und anschließend im Kloster Weltenburg begrüßt.

Bayerntour mit Carolin Reiber

Carolin Reiber an Bord der MFS Weltenburg

Die Fahrgäste der MFS „Weltenburg“ waren am 2. Juni 2008 beim Dreh für die Bayern Tour live dabei. Während der Fahrt von Weltenburg durch den Donaudurchbruch nach Kelheim moderierte Carolin Reiber professionell vor der Kamera. Mit ihrer überaus charmanten Art brachte Sie nicht nur die Schiffsbesatzung zum Lachen, sondern auch den Kapitän Erwin Wagner.

Dr. Markus Söder

Umweltminister Dr. Markus Söder an Bord der MS „Kelheim“

Rund 80 Jugendliche aus Schulstädten entlang der Donau umgaben am 29. Juni den bayerischen Umweltminister, Dr. Markus Söder, als dieser das Kloster Weltenburg besuchte.

Der Minister nutze den „Internationalen Donautag“, um auf das „Naturparadies Donau“ aufmerksam zu machen. Kinder wurden mit dem Ausflugsschiff MS „Kelheim“ der Personenschiffahrt Stadler aus Kelheim von Kelheim durch den Donaudurchbruch zum Kloster Weltenburg befördert.

In Weltenburg wurden die Gäste vom Umweltminister und Abt Thomas Freihart in Empfang genommen. Der Minister verriet unserem Kapitän Günther Dier, daß er auf dieser schönen Strecke auch gerne einmal Schiffs-Kapitän wäre!

(Bild vom 03.09.2005)